Druckansicht







3hf Stiftung Schweiz (hansjürg hess humanitarian foundation)

Dornhaus 11
8777 Diesbach Glarus
Schweiz

Telefon: +41-55 653 10 10
Fax:
Email:info@3hf.org
 3hf@gmx.ch
Internet:http://www.3hf.org
 https://de-de.facebook.com/hansj%C3%BCrg-hess-humanitarian-foundation-138315979522541/info/?tab=page_info
Ansprechpartner: Hansjürg Hess

Themenbereiche


Seit seiner Jugend verbindet der Schweizer Hansjürg Hess Menschen, Materialien und Ideen auf den verschiedensten Ebenen. Im Jahr 2005 gründet er mit seinem Erbe die "Hansjürg Hess Humanitarian Foundation". Seit da setzt er sich mit Leib und Seele für die Ziele seiner Stiftung ein.

Das Hauptanliegen der 3hf Stiftung: Der Dritten Welt mit unserem Überfluss nachhaltig helfen.
Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich Hansjürg Hess mit der Wiederverwertung von Gütern, die in der Schweiz weggeworfen werden: Dutzende von Containern mit Kleidern, Schulmöbeln, Werkzeugen, medizinischen Apparaten und vieles mehr hat er bis heute in alle Welt verschickt. Zurzeit ist die 3hf Stiftung hauptsächlich für Haiti tätig.
Bis es soweit ist, dass die notleidende Bevölkerung von unserem Überfluss profitieren kann, ist die Stiftung mit ihrer Hilfsgüterzentrale in Aktion: Am Anfang stehen die Räumungen von Schulen, Spitälern, Fabriken und Haushalten. Diese wertvollen Hilfsgüter werden von Hansjürg Hess sortiert und in einer alten Fabrikhalle im Glarnerland zwischengelagert. Von hier aus geht es in Lastwagen und Seecontainern auf die weite Reise. Dank vielen ehrenamtlichen Helfern ist diese Arbeit überhaupt möglich.

3hf Projekte:
Wir setzen uns mit folgenden Projekten zum Wohle der Menschheit ein:
• Hilfsgüterzentrale weltweit: Wir sammeln und verteilen an Bedürftige. Unser Anliegen ist es, mit dem Überfluss unserer Zivilisation, Menschen hier in der Schweiz und in Entwicklungsländern zu helfen. Die Kernidee der Hilfsgüterzentrale besteht darin, wiederverwertbare Gegenstände wie Spital- und Schulzubehör, Werkzeuge, Kleidung, Haushaltgegenstände, Bauzubehör etc. an Bedürftige abzugeben. Was keinen Absatz in der näheren Umgebung findet, wird mit Container und LKWs in Länder der Dritten Welt transportiert und dort von uns oder unseren Partnerorganisationen verwaltet und verteilt. In zweierlei Hinsicht eine sinnvolle Sache: Wir wirken unserer Wegwerfgesellschaft entgegen und helfen damit Minderbemittelten.
• Haiti und andere Länder: Der Neuanfang ist Haiti nicht gelungen. Auch 3 Jahre nach dem Beben und weiteren Katastrophen hat das bitterarme Land Hilfe dringen nötig. Zurzeit bereiten wir 6 Übersee-Container vor, welche mit gebrauchtem Schweizer Schulinventar und Schulmaterial für 1600 Kinder in Port au Prince Haiti gefüllt werden. Unterstützt wird dieses tolle Projekt von der Heilsarmee welche das Schulhaus finanziert und auch für die Zukunft alles unter Kontrolle haben wird. Im April/Mai 2015 erfolgte die Teileröffnung. Die ersten beiden Container sind angekommen. Ein dritter ist unterwegs und der vierte geht in Kürze. Geplant sind insgesamt sechs Container.
• Grönland: Große Insel, wenig Einwohner und viele Veränderungen, die anstehen. Welche Wege werden eingeschlagen? Unsere Tochter 3hf Greenland Foundation nimmt sich diesen offenen Fragen an. Wir sind dabei, das Schulungsprojekt Permakultur Grönland zu realisieren.

Hansjürg Hess ist der Gründer von der 3HF Stiftung Schweiz.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.



 

Zurück zu den Netzteilnehmern